Must Dos in Kuala Lumpur

Die Hauptstadt von Malaysia hält viele unglaublich tolle Sehenswürdigkeiten bereit, die man unbedingt gesehen haben sollte. Hier habe ich euch meine top 6 der Ausflugsziele herausgesucht und hoffe, dass ich euch so das Planen erleichtern kann. 🙂

1. Batu Cave

Ein absolutes Must Do in Kuala Lumpur, ist der berühmte Batu Cave mit seinen bunten Treppenstufen. Wie sehr viele Sehenswürdigkeiten in der Hauptstadt, müsst Ihr für diesen Spot keinen Eintritt bezahlen. Kommt am besten ganz früh Morgens hier hin, wenn Ihr ein tolles Bild ohne unzählige Menschen machen wollt. Wenn Ihr die Stufen erklommen habt, genießt Ihr eine tolle Aussucht auf die Stadt und könnt die faszinierende Höhle, mitten in der Stadt erkunden. Noch eine kleine Warnung: Wenn Ihr dort Essen auspackt, werden Ihr es nicht lange ungestört genießen können. Die kleinen Affen warten nur darauf, es euch weg zu schnappen. 

Batu Cave in Kuala Lumpur
Batu Cave in Kuala Lumpur

2. Thea Hou Temple

Mein absoluter Lieblings Spot in Kuala Lumpur, ist der Chinesische Tempel namens Thea Hou. Auch hier sind wir extra früh aufgestanden, um den Touristenströmen zu entgehen. Belohnt wurden wir mit einer faszinierenden Kulisse, die wir ganz für uns alleine hatten. Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte, überzeugt euch selbst. Auch hier müsst Ihr übrigens keinen Eintritt bezahlen. 

Thean Hou Tempel in Kuala Lumpur
Thean Hou Tempel in Kuala Lumpur
Thean Hou Tempel in Kuala Lumpur

3. Federal Territory Mosque

Für diese Sehenswürdigkeit müsst Ihr ausnahmsweise nicht früh aufstehen, um Sie für euch alleine zu genießen. Wir waren am Nachmittag dort und trafen nur auf 2 andere Touristen. Wenn Ihr in der Moschee ankommt, müsst Ihr erst einmal die Schuhe ausziehen. Das ist in so ziemlich allen Moscheen auf de Welt so. Anschließend bekommen Frauen und auch Männer ein Gewand ausgeliehen, was sie sich über ziehen müssen. Ihr werdet dann in einen Besucher Raum geführt, wo Ihr einem Ehrenamtlichen Führer zugeteilt werdet. Dieser erklärt euch dann einiges über den Islamischen Glauben und die Moschee selbst. Es war wirklich interessant die vielen Parallelen zum Christentum erklärt zu bekommen. Danach könnt Ihr euch die Moschee anschauen und so viele Bilder machen, wie Ihr wollt. Es war ein unglaublich faszinierender Ort und daher ein absolutes Must Do, wenn Ihr in Kuala Lumpur seid. Noch ein kleiner Tipp: Da sie Sonne den ganzen Tag auf die Fliesen der Moschee scheint, ist der Innenhof Barfuß kaum zu betreten. Lernt aus unserem Fehler und nehmt euch Socken mit, um euch die Brandblasen zu ersparen. 😀

Federal Territiry Mosque in Kuala Lumpur
Moschee in Kuala Lumpur

4. Botanischer Garten 

Auch der botanische Garten in Kuala Lumpur ist kostenlos. Hier könnt Ihr einfach durch den romantischen Garten spazieren gehen und schöne Orte wie einen Wasserfall, tropische Pflanzen und tolle Architektur entdecken. Kurz mal raus aus der hektischen Großstadt ins Grüne, tut auf jedenfall sehr gut. 

Botanical Garden in Kuala Lumpur
Botanischer Garten in Kuala Lumpur

5. Masjid Negara Moschee

Auch in dieser Moschee bekommen Männer und Frauen ein Gewand, was Sie sich drüber ziehen müssen und auch hier, müsst ihr keinen Eintritt bezahlen. Die Architektur war sehr außergewöhnlich und erinnerte mich ein wenig an Venedig. Es lohnt sich einen kurzen Stop hier einzulegen und ein tolles Bild zu schießen. 

Moschee in Kuala Lumpur

6. Petronas Twin Tower 

Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Kuala Lumpur, sind die Petronas Twin Tower. Von etwas weiter weg könnt Ihr hier ein schönes Bild machen. Innen drinnen befindet sich ein riesig großes Einkaufszentrum, was wahrscheinlich keine Wünsche offen hält. Im Kinder Paradis gibt es sogar eine große Achterbahn, wie Sie auch im Phantasieland stehen könnte. 

Petronas Towers in Kuala Lumpur

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.